Raucherentwöhnung - Abnehmen - Wellness

Fastenwandern

 

Seit Urzeiten ist Fasten als Weg zur spirituellen Erleuchtung, aber auch als Methode zur Behandlung der verschiedensten Krankheiten und zur Gesunderhaltung von Körper und Geist bekannt. 

Grundsätzlich können gesunde Erwachsene bedenkenlos für einige Tage auf Nahrung verzichten. Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muß, sollte sich vor einer Fastenkur mit seinem Arzt beraten. Für Kinder, Schwangere und stillende Mütter ist Fasten tabu.

Beim Fastenwandern verbinden wir den Verzicht auf feste Nahrung mit moderater Bewegung an der frischen Luft und genießen die Frühlingssonne und die Schönheiten der Natur. Während der Fastenkur entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper, verlieren Winterspeck und tanken neue Energie.

Die Kur dauert eine Woche und beginnt mit einem Entlastungstag. Darauf folgen fünf Fastentage mit Tee und Suppe oder Kokoswasser in Rohkostqualität zur Versorgung des Körpers mit notwendigen Mineralien und Vitaminen. Durch einen abschließenden Aufbautag wird der Stoffwechsel wieder an normale Nahrungsaufnahme gewöhnt.

Das Ende der Fastenzeit bietet eine gute Möglichkeit für eine anschließende Ernährungsumstellung.

Zu unserem Rahmenprogramm gehören Wanderungen in die Wittenberger Umgebung, leichte Gymnastik, Meditation, eine Kräuterwerkstatt sowie Empfehlungen zur Ernährungsumstellung nach dem Fasten.

Sie benötigen wetterfeste Kleidung und festes, bequemes Schuhwerk, Schreibzeug, eine
Thermosflasche sowie eine Isomatte / eventuell Decke

 

Kursleitung: Ute Roming (Fastenberaterin, Wild-und Heilkräuterpädagogin und Reiki-Meisterin)

Informationen und Anfragen per Email: argante@elfenreigen.net

Mobiltelefon: 0174 327 8492

 

Ab einer Mindest-Teilnehmerzahl von 5 Personen können Sie eine Fastenwanderwoche nach Wahl mit Gemüsesuppe oder Kokoswasser mit Ihrem Wunschtermin buchen.